Di 20 Nov 19:00

Brett "Wutkitsch"-Tour 2018

Bandhaus Leipzig 20.11.2018

Mawi Concert GmbH, Der Bomber der Herzen & Kingstar Music präsentieren:
Die letzten Wochen und Monate verbrachten BRETT hauptsächlich damit das zu machen, was sie eigentlich mit am Besten können und was ihr Name verspricht: laut & live auf den Bühnen des Landes ein BRETT abliefern. Unterwegs waren sie in Bars, Hallen, Pizzaläden oder auf ihrer ersten eigenen kleinen Clubtour im Frühjahr, der JägerMusic „Kneipentour“, Supportgigs u.a. für VAN HOLZEN und vor allem auf ihrem ersten Festivalsommer inkl. Vainstream, Mini Rock, Deichbrand, Feel Festival, Open Flair, c/o pop Festival u.v.m. Und ganz nebenbei verbrachte man die Freizeit im Studio, um am Erstlingswerk der Band zu tüfteln. Am 23. Februar 2018 erschinn mit „WutKitsch“ das erste Album-Baby von BRETT. Wie sehr die Arbeit von BRETT vom Ausformulieren deutlicher Gegensätze getragen wird, zeigt sich bereits im Titel des neuen Albums, wie Sänger Max erzählt: „Der Name „WutKitsch“ trägt das in sich, was wir auf unserem Album musikalisch vereint sehen: keine Angst, Gefühle zu zeigen oder auch mal über Liebe, Vermissen oder Verlassen werden zu singen – manche nennen das „Kitsch“. Gepaart mit einer ordentlichen Menge musikalischer „Wut“ ergibt es das, für was wir als BRETT 2018 stehen.“

Sa 24 Nov 19:30

Septicem (MX) + Burn Down Eden + Destillat

Bandhaus Leipzig 24.11.2018

SEPTICEM aus Mexiko sind seit 2002 in ihrer Heimat unterwegs, in Europa aber nur wenigen Szenekenner bekannt. Als echter Geheimtipp dürfte es heute daher eine der wenigen Gelegenheiten geben, die Band live zu erleben. Kompromissloser Death Metal im Geschwindigkeitsrausch, der keine Gefangen macht. Genau richtig für Karaoke-Growler und Blastbeat-Fetischisten. Mit BURN DOWN EDEN aus Dresden und DESTILLAT aus Leipzig gibt es standesgemäß todesmetallischen Support.

Fr 30 Nov 19:30

Pünktlich kurz vor dem Jahresende wartet unsere Punk im BH-Crew mit ihrem Double Feature auf euch. Das bedeutet zwei Tage Punkrock nonstop mit großartigen, handverlesenen Bands! Als Headliner dürfen wir mit TOXOPLASMA ein absolutes Urgestein im Bandhaus begrüßen. Mit ihrem letzten Release „Köter“ verblüffte die Band nicht nur die Kritiker, sondern zeigt auch live - im 38. Jahr ihres Bestehens - in keinster Weise Ermüdungserscheinungen.

Sa 01 Dez 19:30

Pünktlich kurz vor dem Jahresende wartet unsere Punk im BH-Crew mit ihrem Double Feature auf euch. Das bedeutet zwei Tage Punkrock nonstop mit großartigen, handverlesenen Bands! Als Headliner dürfen wir mit TOXOPLASMA ein absolutes Urgestein im Bandhaus begrüßen. Mit ihrem letzten Release „Köter“ verblüffte die Band nicht nur die Kritiker, sondern zeigt auch live - im 38. Jahr ihres Bestehens - in keinster Weise Ermüdungserscheinungen.

Fr 07 Dez 19:00

Imminence (SWE) European Tour 2018

Bandhaus Leipzig 07.12.2018

Mawi Concert GmbH präsentiert:
IMMINENCE besteht aus dem Sänger und Video-Direktor Eddie Berg, dem Gitarristen Harald Barrett, Schlagzeuger Peter Hanström und Bassisten Max Holmberg und wurde in Trelleborg/Malmö im Jahre 2010 gegründet. Über die Jahre hat sich das Quartett zu einem von Schwedens besten aufsteigenden Acts mit einem einzigartigen und unverwechselbaren Sound entwickeln können, der alles von Metalcore bis hin zu akustischen Klängen beinhaltet. Auf der Suche nach einem neuen Sound haben sie sich auf die alten Pfade des Nu/Emo-Metals der 2000er begeben und versucht, auf Berühmtes Bezug zu nehmen ohne dabei ihren gewaltigen Sound der vorherigen Alben zu verlieren. Dadurch sind sie in einem neuen Gebiet von Alternative Rock und Metal-Musik gelandet, mit dem sie nicht gerechnet hatten.
Nach Touren mit den Labelkollegen ALAZKA und ACROSS THR BORDER sowie Shows als Support für die deutschen Alternative Metal-Überflieger EMIL BULLS, kommt die Band nun als Headliner zurück nach Europa

Do 13 Dez 19:30

Mit 16 Jahren begann TIM NEUHAUS eigene Songs zu komponieren und zu produzieren. Als Multiinstrumentalist galt seine echte Liebe schon immer dem Schlagzeugspielen, das er schließlich an der Hochschule für Musik in Weimar zur Profession machte. Das Ausnahmetalent blieb nicht lange im Verborgenen und so kamen schnell musikalische Kollaborationen zustande. Nicht nur beim Trommelspektakel der Blue Man Group in Berlin und London ist er Teil des Ensembles; auch bei CLUESOs Liveband sitzt TIM NEUHAUS seit vielen Jahren hinter den Kesseln. Jetzt ist er mit seinem aktuellen Soloalbum "Pose I + II" unterwegs, dass durchweg überragende Kritiken bekam. "Tim Neuhaus ist definitiv ein Ausnahmetalent in der deutschen Musiklandschaft, von seinem Talent für Arrangement und Komposition in Sachen Popmusik am ehesten mit Konstantin Gropper von Get Well Soon vergleichbar, ebenso ein Pop-Alleskönner. “Pose I+II” lädt gerade zu vielen Hördurchgängen ein, um alles erfassen zu können – und überzeugt auf ganzer Strecke.", schreibt laut.de.
Wer PHIL HOLSTEIN aus Leipzig hört, der spürt Liebe, Sehnsucht und Schmerz, so als hätte er gerade noch selbst am Hafen gestanden und nachgedacht. Mit einem Sound irgendwo zwischen Kettcar und Tim Barry berichtet er von verlorenen Hoffnungen, Herzschmerz und neuen Träumen. Unterstützung beim Sinnieren über Leben und Liebe, Halten und Ziehenlassen bekommt er dabei auf der kommenden Platte von den „guten Seelen“, die PHIL HOLSTEIN auch bei Live-Auftritten von Zeit zu Zeit begleiten. Und am Ende glaubt man fest daran: Musik kann heilen und es gibt da jemanden, der genau das, was wir alle fühlen und gefühlt haben, authentisch und ehrlich greifbar machen kann.

Fr 14 Dez 19:30

Während sich alle im tiefsten Weihnachtsstress befinden, schieben wir die Besinnlichkeit zur Seite und lassen heute Abend die dunklen, todesmetallischen Mächte aus Santas Sack. DEFEATED SANITY legen bei uns einen Tourstop auf dem Weg zum Monthly Assault Farewell in der Schweiz ein und mit INGESTED beehrt uns eine wahre, ja wenn nicht nicht sogar derzeit die Slamgröße überhaupt. Zwei absolute Genregrößen auf unserer Bühne! Großartiger Melodic Death Metal kommt von den deutschsprachigen ABROGATION, die den Abend abrunden und eröffnen werden. Aus dem Fest der Liebe wird ein Fest der Blastbeats!