LIK w/ special guest: MASS WORSHIP

Mi 12 Apr 20:00

???????????????????????????? ???????????????????????????????? & ???????????????????? ???????????????????????????? ???????????????????????????????????????????????????? ????????ä????????????????????????????????????:
???????????? [ ???????????????????????? - ???????????????????? ???????????????????? ] + ???????????????????????????? ????????????????????: ???????????????? ???????????????????????????? [ ???????????????????????? - ???????????????????????????? ???????????????????? ]
Schweden wird seit langem als eine der Brutstätten des globalen Death Metal geschätzt. Mit ihrem dritten Longplayer, gießen die Stockholmer Lik nur noch mehr Öl in dieses Feuer. "Der Titel der Platte lautet Misanthropic Breed, weil er die heutige Welt und die Generationen, die gerade entstehen" beschreibt, erklärt Sänger/Gitarrist Tomas Åkvik. "In gewisser Weise ist das Zitat "It’s every man for himself’ being so suitable, and it’s also a ‘hidden" so passend und es ist auch gleichzeitig eine 'versteckte' Hommage an Dismember und Entombed."
Das Quartett - ergänzt durch Gitarrist Niklas "Nille" Sandin, Schlagzeuger Chris Barkensjö und Bassist Joakim "Myre" Antman - die ihren Namen von dem schwedischen Wort für "Leiche" ableiten, hatte nach ihrem Karrierehöhepunkt "Carnage" von 2018′. "Carnage ist immer noch eine Platte, auf die wir wirklich stolz sind, es sind viele coole Songs, die die einen direkt in die Vergangenheit zurückversetzen, wo alles begann, auch wenn sie neu aufgenommen wurden, und wir haben eine Menge coole Gigs gespielt und viele nette Leute getroffen." Sie hatten keinen bestimmten Plan, als sie mit den Schreibsessions für was Misanthropic Breed werden sollte, nur "neue Lik-Songs zu schreiben mit dem Ziel, die älteren Alben in den Arsch zu treten". asses". Nach seinem Debüt mit der STHLM Death Metal EP von 2019 war dies Antmans erstes Album mit Lik. mit Lik und seine Anwesenheit hat die großartigen Ideen der Band nur noch verbessert. "Das Gefühl von Misanthropic Breed ist, dass es von manchmal sehr melodischen Sachen zu sehr dunklen und unheimlichen Landschaften geht. Wir haben immer noch das 'Iron Maiden'-Gefühl, aber ich denke, es ist manchmal sehr viel dunkler. Vom Sound her ist es brutaler, aber immer noch sehr klar und man kann hören und die Songs haben ein reiferes Gefühl und sind geradliniger.
Unterstützt werden Lik durch Mass Worship aus Schweden, die im Februar 2022 ihr zweites Album "Portal Tombs" auf die Menschheit losgelassen haben. Mit ihrem modernen Death Metal mit Einflüssen von At The Gates und Entombed konnten die Schweden bereits eine große Fanschar für sich gewinnen und sind somit der perfekte Support für einen todesmetallischen Abend im Bandhaus Leipzig.

 

LIK


bandcamp

 

MASS WORSHIP

Webseite

 

 

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Tickets unter:
https://swansea-concerts.com/lik-w-massworship/ & an allen bekannten VVK-Stellen

------------------------------------------------------------------------------------------

An- und Abfahrt:
Tram:
1 bis/ab Adler
15 bis/ab Saarländer Str.
34 bis/ab S-Bhf. Plagwitz
Bus:
60 bis/ab S-Bhf. Plagwitz
N1 bis/ab S-Bhf. Plagwitz
N17 bis/ab Adler
S-Bahn:
S1 bis/ab S-Bhf. Plagwitz

------------------------------------------------------------------------------------------


Mit freundlicher Unterstützung durch:

RISIRO GUITAR - Reparaturen | Skate Guitars | Spezialanfertigungen

Facebook  Webseite


Arbeitsrechtskanzlei Thomas Böttcher

Facebook  Webseite

Ort: Bandhaus Leipzig

Zurück