Doomed + Calliophis + Victims of Creation [MT] + Urza

Do 13 Apr 19:30

Leipzigs Death Doom-Walze CALLIOPHIS veröffentlicht heute nach neun Jahren ein neues Album. Und das soll gefeiert werden: Zum einen des Albums "Cor Serpentis" wegen, zum anderen hakt man gleich das zehnte Bandjubiläum mit ab. Dafür hat die Zeitlupengruppierung ganz besondere Gäste ins Bandhaus eingeladen. Mit VICTIMS OF CREATION steht eine maltesische Doom-Institution auf der Bühne, die auf eine 25-jährige Historie zurückblicken kann. Death Doom der alten Schule, mit tiefen Growls und beeindruckendem, dezent orientalisch anmutendem Clean-Gesang. Diese Band sollte niemand verpassen, denn so schnell werden sie nicht wieder auf europäischen Bühnen zu sehen sein! Bei diesem familiären Gastspiel dürfen DOOMED nicht fehlen, die heute das neueste Werk "Anna" vorstellen. Mit dem fünften Album erklomm die Band um Mastermind Pierre Laube endgültig die Death Doom-Spitze und heimste reihenweise höchstes Lob von der internationalen Presse ein. Komplettiert wird das Billing durch die Berlinern von URZA, die derzeit ihr erstes Album aufnehmen und den Abend in einen düsteren Funeral Doom-Schleier hüllen werden.
DOOMED (Death Doom)
+ Facebook
+ Homepage

CALLIOPHIS (Death Doom) - Record Release Show
+ Facebook

VICTIMS OF CREATION (MT - Death Doom)
+ Facebook

URZA (Funeral Death Doom)
+ Facebook
 
 
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Eintritt: 8 EUR


Supported by:
DOOM METAL FRONT - Magazine for slow & low tuned music
+ Facebook
+ Homepage

RISIRO GUITAR - Reparaturen | Skate Guitars | Spezialanfertigungen
+ Homepage

An- und Abfahrt:
Tram:
1 & 2 bis/ab Diezmannstr.
8 & 15 bis/ab Saarländer Str.
14 bis/ab S-Bhf. Plagwitz

Bus:
60 bis/ab S-Bhf. Plagwitz
N1 bis/ab S-Bhf. Plagwitz
N2 & N3 bis/ab Saarländer Str.

Zurück