Fr 04 Dez 20:00

Caroozer - Live in Stream

Bandhaus Leipzig 04.12.2020

Im Herbst 2008 in Leipzig gegründet, gebären CAROOZER einen Bastard aus Neo-Thrash-Metal, Sludge, Stoner und Rock`n`Roll, der auf den Namen Groove-Metal hört.
Die fies sägenden Gitarren von Ben und Poelz wechseln zwischen präzisem Dauerfeuer und zähflüssiger 10-Tonnen-Riffgewalt, während Brüllwürfel El Rich euch wie eine aggressive Bulldogge anfällt. Das Ganze wird unterlegt vom zermalmenden Schwergewichts-Bass Shabooboos und Michas groovenden Drums, die nichts als bier-, blut- und schweißgetränktes Ödland hinterlassen.



Sa 05 Dez 20:00

Unicorn Partisans - Live in Stream

Bandhaus Leipzig 05.12.2020

DiscoPunk vs TechnoCrust: glitzernde queere anarcha Texte … gesprochen, geschrieen, gesungen auf deutsch, englisch und russisch über das Leben und die Rebellion. Mit viel Witz und Ironie, Kritik und Selbstkritik… und einem grossen Augenzwinkern. Gemixt mit live gespielten harten Beats, verzerrten Sounds, verspielten Melodien Politisch, konsequent wachrüttelnd und extrem tanzbar. Glitzer! Haltung! Tanz! Schredderei!



Fr 11 Dez 20:00

Heritoht - Live in Stream

Bandhaus Leipzig 11.12.2020

"Die Musik von HERITOHT steht für harte, treibende Gitarrensounds, Tempo und eine ordentliche Menge an Groove. In unseren Songs verarbeiten wir Elemente aus verschiedenen Metal-Stilrichtungen. Alle Bandmitglieder haben im frühen Jugendalter den Metal für sich entdeckt. Jeder hat hier seine Vorlieben und Stilrichtungen in denen er zu Hause ist. So bedingt sich eine interessante Mischung in unseren Songs. Es finden sich Elemente aus dem Death, Black, Melodic Death und Progressive Metal in unseren Songs wieder."

Sa 12 Dez 20:00

Todschick Gekleidet - Live in Stream

Bandhaus Leipzig 12.12.2020

"TODSCHICK GEKLEIDET - was 2005 mit drei Menschen und rotzigem Punk begann, verlagerte sich 2010 nach Leipzig und wuchs nach einigen personellen Wechseln zu einer sechsköpfige fast schon „Mehr-Generationen-Band“ an, die ihre verschiedenen Einflüsse aus Punk, HC-Punk, D-Beat, Thrash-Metal, Black-Metal ect. zu einer brachialen und treibenden Spielwut vereint.
Doublebass-lastiges Schlagzeug, eingängige Gitarrensolis und ein Mixed-Couple-Geschrei, bei dem die Unterschiede manchmal verschwimmen, prägen den Sound.
Textlich geht es klar politisch gegen jede Form von Rassismus, Faschismus, Gewalt, Sexismus und Unterdrückung, aber auch Kapitalismuskritik, Klimawandel und die emotionale Auseinandersetzung mit den eigenen Dämonen.
Nach mittlerweile 3 Alben sind die Aufnahmen für das vierte Album im Kasten und so Corona will, gibt es das im Frühjahr 2021 um die Ohren. Man darf gespannt sein!"

Fr 26 Feb 20:00

The Oklahoma Kid gehören definitiv zu den spannendsten Entdeckungen der letzten Jahre! Die Band steht für mitreißenden Modern Metal, der eine Brücke zwischen instrumentaler Finesse und energiegeladener Rhythmik schlägt. Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 hat sich die deutsche Band bestehend aus David J. Burtscher, Fred Stölzel, Robert Elfenbein, Tomm Brümmer und Andreas Reinhard kontinuierlich weiterentwickelt und mittlerweile fest in der nationalen Metalszene etabliert.

Es folgten Shows mit Szenegrößen wie Stick To Your Guns, Carnifex, Evergreen Terrace und Hatebreed, auf denen The Oklahoma Kid mit ihrer passionierten und explosiven Performance die Massen begeistern konnten.

Ob live oder auf Platte - The Oklahoma Kid sind schon längst kein Geheimtipp mehr und stellen sich der Herausforderung, die Szene mit ihrem unverkennbaren Sound aufzumischen!