Fr 24 Feb 19:30

Rock im Shop goes Bandhaus

Bandhaus Leipzig 24.02.2017

Unter dem Motto "Rock im Shop" bittet das Team vom Vodafoneshop Karli regelmäßig Leipziger Bands auf unterschiedliche Bühnen der Stadt. Heute ruft die Crew ins Bandhaus und lockt erneut mit einer handverlesenen Auswahl ansässiger Musiker: Black Tooth Scares, Nesaia, Peak Inc. und Angry Rhino.

Sa 25 Feb 19:30

Unsere "Punk im BH"-Reihe startet ins neue Jahr und bittet alle frisch gebürsteten Iros zu Tisch. Kaviar und Rumpsteak kann jeder, wir offerieren heute ein schmackhaftes Menu, das selbst dem Sternekoch im Waldorf-Astoria erblassen lässt: Nach einem dezenten, leichten ersten Gang gibt es eine kleine FRÜHSTÜCKSPAUSE, anschließend stehen POMMES ODER PIZZA zur Wahl, kredenzt mit einem Schälchen MOSTRICH. Dazu servieren wir ein kühles Sternburg an der Bar. Zwischen den Gängen geht noch fix der PAUSENDIENST durch. Es ist angerichtet!

Fr 03 Mär 19:00

Unter dem Banner "25 Years of Infecting Humanity" tourt ein internationales Star-Ensemble der Deah Metal-Szene durch Europa. Fünf Bands aus den USA, Kolumbien und Ägypten verwandeln das Bandhaus heute Abend in eine ganz besondere Schlachtplatte. Angeführt wird die Metzgerhorde von MALIGNANCY, für die exotische Würze sind CARNIVORE DIPROSOPUS aus Bogotá und NADER SADEK aus Kairo zuständig. Mit EMBRYONIC DEVOURMENT und STAGES OF DECOMPOSITION stopfen wir noch zwei ganz explitzite Happen in den Fleischwolf. Das wird ein Fest!
Bei fünf Bands fangen wir pünktlich 20 Uhr an!

Sa 04 Mär 23:00

Vinylschleifer

Bandhaus Leipzig 04.03.2017

Techno & Techhouse von der Vinylschleifer Crew

Di 07 Mär 20:00

Open Jam Session

Bandhaus Leipzig 07.03.2017

Sa 11 Mär 19:30

Die Art + Lament + After Show mit Dj Kermit

Bandhaus Leipzig 11.03.2017

Muss man über eine Leipziger Legende eigentlich noch viele Worte verlieren? Bei DIE ART bedarf es keine großen Umschreibungen, da diese sowieso in Superlative ausARTen würden. Im 31. Jahr seit ihrer Gründung beehrt die Band das Bandhaus, um in familiärer Atmosphäre ein sicherlich denkwürdiges Konzert zu spielen. Den Abend werden LAMENT eröffnen, die ebenfallls auf über zwei Dekaden zurückblicken können und mit ihrem schwemütigen Pop/Rock sich keineswegs im Schatten von DIE ART verstecken müssen. Zwei bedeutende Bands auf Augenhöhe, und das an einem Abend!
Mit DJ KERMIT wird anschließend die Nacht zum Tag gemacht!

Fr 17 Mär 19:30

Taina + Johnny Deathshadow + reADJUST

Bandhaus Leipzig 17.03.2017

TAINA mischen seit einigen Jahren gehörig den Untergrund auf und konnten mit ihrer ersten EP "Illusion" 2012 beste Kritiken einheimsen. Vergleiche mit Sepultura und Machine Head wurden gezogen, der Sonic Seducer prognostizierte der Band eine rosige Zukunft am Industrial Metal-Himmel. Im Legacy hob man die "energische[n] Mischung aus The Prodigy, Rammstein und Combichrist" hervor. "Harte Riffs treffen auf jede Menge Electro-Sounds, unterlegt von teils synthetischen Beats, teils echtem Drumming." Mit dem neuesten Lebenszeichen "Seelenfresser" erklimmt die Band die nächste Stufe nach oben und präsentiert sich heute dem Leipziger Publikum.

Sa 18 Mär 19:30

Nach einer fast schon sagenumwobenen Record Release Show im vergangenen Jahr kehren ITO ins Bandhaus zurück, um einmal mehr ihren melodischen Metalcore ins tanzwütige Publikum zu wuchten. Melodicore nennen die Leipziger sehr treffend ihr musikalisches Schaffen und reihen sich damit in eine kleine Auswahl von Metalbands, die nicht zurückschrecken auf Deutsch ins Mikro zu brüllen. Bei SHOT IN A CONTINENTAL rücken die Melodien etwas in den Hintergrund ohne jedoch die schmerzvolle Grundstimmung zu verfehlen. PLATONIC SOLIDS gehen etwas geradliniger zur Sache und liefern das volle Brett Metalrock’n‘Roll.

Sa 25 Mär 19:30

Screamo Parts? Growls? Tiefe Gitarren, Rap und dann noch Punk Attitüde? FRENEMY SOCIETY scheren sich nicht um gängige Genreschubladen oder Konventionen. Alles kann, nichts muss. Aber das dann mit Arschtritt! Was das ist? Rapcore? Alternativer Metal? Crossover? Nu Metal? Das kann jeder für sich selbst entscheiden. Vielleicht sind es aber auch nur fünf Typen die das machen, was sie lieben. Wer noch einmal in eine totgeglaubte Zeit eintauchen möchte, als Crossover aus Metal und HipHop allgegenwärtig war, kommt heute voll auf seine Kosten.

Fr 31 Mär 19:30

Die Jungs von HELL NATION ARMY spielen eine Mischung aus Rock'n'Roll und Punk, die zumeist zum Punk'n'Roll gezählt wird. Sie aber bevorzugen die Bezeichnung "Kick Ass Rock'n'Roll". Und das tun sie. Sie kicken!!! Laut, schnell, schmutzig und schweißtreibend und das mit einer Attitüde, die keine Kompromisse zulässt.

Sa 01 Apr 19:30

Während seit einigen Jahren beim Death Metal oftmals der technische Aspekt zum Tragen kommt und sich bisher im tieferen Untergrund schlummernde Genres durchgesetzt haben, trat eine Spielart des Todesmetalls scheinbar immer weiter in den Hintergrund und fristet mittlerweile mehr oder weniger ein Nischendasein: Melodic Death Metal. In den 90ern gefeiert, heute kaum beachtet. Es wird Zeit, wieder frischen Wind in dieses Genre zu bringen. Deshalb beackern heute Abend vier Melodic Death Metal Bands die Bühne und zeigen, dass dieser Stil noch lange nicht tot ist.

Di 04 Apr 20:00

Open Jam Session

Bandhaus Leipzig 04.04.2017

Bühne frei für alle! Kommt vorbei und jammt in gemütlicher Runde mit anderen Musikern.

Do 13 Apr 19:30

Leipzigs Death Doom-Walze CALLIOPHIS veröffentlicht heute nach neun Jahren ein neues Album. Und das soll gefeiert werden: Zum einen des Albums "Cor Serpentis" wegen, zum anderen hakt man gleich das zehnte Bandjubiläum mit ab. Dafür hat die Zeitlupengruppierung ganz besondere Gäste ins Bandhaus eingeladen. Mit VICTIMS OF CREATION steht eine maltesische Doom-Institution auf der Bühne, die auf eine 25-jährige Historie zurückblicken kann. Death Doom der alten Schule, mit tiefen Growls und beeindruckendem, dezent orientalisch anmutendem Clean-Gesang. Diese Band sollte niemand verpassen, denn so schnell werden sie nicht wieder auf europäischen Bühnen zu sehen sein! Bei diesem familiären Gastspiel dürfen DOOMED nicht fehlen, die heute das neueste Werk "Anna" vorstellen. Mit dem fünften Album erklomm die Band um Mastermind Pierre Laube endgültig die Death Doom-Spitze und heimste reihenweise höchstes Lob von der internationalen Presse ein. Komplettiert wird das Billing durch die Berlinern von URZA, die derzeit ihr erstes Album aufnehmen und den Abend in einen düsteren Funeral Doom-Schleier hüllen werden.